Anmeldungen zu Meisterkursen 2022 verfügbar

In der Hoffnung, dass die sie im kommenden Jahr wieder stattfinden können – die Anmeldungen zu unseren Meisterkursen 2022 für Trompete und Posaune sind ab sofort verfügbar.

Unter den folgenden Links gelangen Sie direkt zu den Anmeldeformularen. Für nähere Informationen zu den Kursen bitte einfach oben auf „Trompete“ oder „Posaune“ klicken.

Anmeldeformular Meisterkurs Trompete 2022

Anmeldeformular Meisterkurs Posaune 2022

Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Anmeldungen!

❗️ Meisterkurs Posaune 2021 abgesagt

Schweren Herzens müssen wir den diesjährigen Meisterkurs Posaune in Weikersheim leider absagen. Die aktuelle Pandemie-Situation mit den geltenden Kontaktbeschränkungen lässt die Durchführung eines Meisterkurses leider derzeit nicht zu. Wir bedauern das zutiefst und bitten alle bereits angemeldeten Teilnehmer*innen um Verständnis.

In der Hoffnung, dass die Lage schon bald eine bessere sein wird, passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Anmeldungen zu Meisterkursen 2021 verfügbar

Besser spät als nie – endlich sind die Anmeldungen zu unseren Meisterkursen 2021 für Trompete und Posaune verfügbar.

Unter den folgenden Links gelangen Sie direkt zu den Anmeldeformularen. Für nähere Informationen zu den Kursen bitte einfach oben auf „Trompete“ oder „Posaune“ klicken (nicht mehr verfügbar, da Anmeldung beendet).

Anmeldeformular Meisterkurs Trompete 2021

Anmeldeformular Meisterkurs Posaune 2021

Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Anmeldungen!

4. Positively Brass Symposium

Polina Tarasenko mit ihrer Siegerurkunde
Strahlende Siegerin: Polina Tarasenko

Auch in diesem Jahr waren wir wieder beim Positively Brass & Percussion Symposium in Trossingen vertreten. Erneut hat der Förderverein Blechbläsernachwuchs beim abschließenden Solo-Wettbewerb für die Klassen Trompete, Horn, Posaune und Tuba das Preisgeld in Höhe von 1500€ gestiftet. Wir gratulieren der Siegerin Polina Tarasenko aus der Ukraine ganz herzlich! Damit konnte sich zum dritten Mal in Folge eine Posaune durchsetzen. Ein besonderes Dankeschön geht an unsern Vorsitzenden Ulrich Köbl, der den Förderverein als Vorsitzender der Jury würdig vertreten hat.