40. Süddeutsche (Nikolaus-)Horntage

HINWEIS: TERMIN VERSCHOBEN!

Die diesjährigen Süddeutschen Horntage werden aufgrund der Coronavirus-Pandemie vom Frühsommer in den Winter verschoben. So freuen wir uns zum 40-jährigen Jubiläum auf ein Novum mit den ersten Süddeutschen „Nikolaus-Horntagen“ Anfang Dezember.

Was sind die Süddeutschen Horntage?

Zeit und Ort:

ACHTUNG NEUER TERMIN!

Anmeldung und Kosten:

Anmeldung

HIER geht’s zur Anmeldeseite mit allen weiteren Informationen.

Anmeldeschluss ist der 11.11.2021

Kosten

€ 160,- reguläre Gebühr
€ 110,- für Schüler und Studierende
Mitglieder des Förderverein Blechbläsernachwuchs e.V. erhalten bis zum Alter von 23 Jahren eine Ermäßigung von 12€. Noch kein Mitgleid? HIER finden Sie weitere Informationen.
Weitere Ermäßigungen sind in Ausnahmefällen auf speziellen Antrag möglich.

Hinweis zu COVID-19

Die Covid-19 Pandemie macht uns allen leider nach wie vor zu schaffen. Umso mehr möchten wir unseren Musikern ein möglichst unbeschwertes Wochenende im Dezember anbieten. Aus diesem Grund werden wir uns im Bezug auf ein passendes Hygienekonzept in den kommenden Wochen und Monaten eng mit der Landesmusikakademie Ochsenhausen abstimmen und Ihnen schnellstmöglich ein passendes Hygienekonzept vorlegen. Dieses erhalten Sie dann nach der Anmeldung dann per Mail.

Außerdem werden wir natürlich gezwungen sein, uns an den im Dezember geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Inzidenzen zu orientieren. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, den Kurs, auch kurzfristig, abzusagen.

Bei fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an:

Johannes Huth
Brunnenstr. 26
84184 Obergolding
Mobil: +49 (0)179-7920100
E-Mail: info@sueddeutsche-horntage.de