Hauptpreis beim Positively Brass Symposium gestiftetūü•á

Der F√∂rderverein Blechbl√§sernachwuchs hat in diesem Jahr bereits zum dritten Mal den Hauptpreis beim Abschlusswettbewerb des 5. Positively Brass & Percussion Symposiums in Trossingen gestiftet. √úber 1500‚ā¨ Preisgeld darf sich Matthijs Heugen aus der Schweiz freuen, der die Jury am Horn √ľberzeugen konnte.
Wir gratulieren dem Preisträger ganz herzlich!

Hauptpreisträger Mattijs Heugen mit Ulrich Köbl und Prof. Wolfgang Guggenberger
Hauptpreisträger Matthijs Heugen (Horn) mit unseren Vorständen Ulrich Köbl (links) und Prof. Wolfgang Guggenberger (rechts)

Wir bedanken uns auch herzlich bei unseren Vorständen Ulrich Köbl und Prof. Wolfgang Guggenberger, die als Mitglieder der Jury bei dem Abschlusswettbewerb mitgewirkt haben.